Heil-
pädagogik

Die Heilpädagogik fördert ganzheitlich das Spiel-, Lern- und Arbeitsverhalten Ihres Kindes, die Ich-Entwicklung und soziale Entwicklung, sowie vorschulische und praktische Fähigkeiten.

Auf Ihr Kind zugeschnitten

Unsere heilpädagogischen Therapien orientieren sich an den Bedürfnissen und am Entwicklungsstand Ihres Kindes, der zu Beginn der Maßnahme durch einen Entwicklungstest ermittelt wird. Außerdem werden die Beobachtungen von Ihnen als Eltern zuhause sowie die Beobachtungen der ErzieherInnen im Kindergarten berücksichtigt. So ergibt sich eine ganzheitliche Handlungsgrundlage, die genau auf Ihr Kind zugeschnitten ist. Im weiteren Verlauf wird regelmäßig überprüft, in welchen Bereichen Ihr Kind bereits Fortschritte erzielt hat und wo es noch Unterstützung benötigt.

Spiel in der Heilpädagogik

Das Spiel ist ganz zentral in der heilpädagogischen Förderung; zu Beginn erleichtert das Spielen das Kennenlernen und ermöglicht den Aufbau einer Bindung zwischen TherapeutIn und Kind; denn ohne Bindung kann keine Bildung stattfinden. Auch im weiteren Verlauf bleibt das Spiel wichtig. Kinder erfahren ihre Welt spielerisch, sie spielen Erlebtes häufig nach, um Zusammenhänge zu verstehen und zu verinnerlichen. Mit zunehmendem Entwicklungsfortschritt des Kindes rückt das Regelspiel in den Vordergrund; wichtig sind außerdem Bewegungsspiele, Sprachspiele, Brettspiele, Ballspiele, Geschicklichkeitsspiele. Hier lernen Kinder mit Erfolg und Misserfolg umzugehen (emotionale Entwicklung) und trainieren motorische, feinmotorische und koordinative Fähigkeiten.

Heilpädagogik

Vor allem entwickelt sich durch das Spiel der Denkapparat des Kindes. Es lernt, Zusammenhänge zu begreifen, Kategorien zu bilden, logisch-schlussfolgernd zu denken, seine Handlungen zu planen, seine Aufmerksamkeit zu steuern (kognitive Entwicklung), und auf andere Menschen Rücksicht zu nehmen und mit ihnen zu interagieren (soziale Entwicklung).

Experimente und Übungen

Neben Spielen und Bastelangeboten bieten wir auch Experimente und Übungen des täglichen Lebens an, z.B. Perlen auffädeln, Obst schneiden, Wasser in Gefäße gießen. Jede Aktivität und jede Handlung wird von uns sorgfältig auf die Bedürfnisse Ihres Kindes zugeschnitten. Dabei orientieren wir uns stets sowohl an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, als auch an bewährten pädagogischen Konzepten (z.B. Montessori-Pädagogik).

Beratung

Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite, wenn Sie bezüglich der Entwicklung Ihres Kindes Fragen oder Sorgen haben. Wir erarbeiten dann gemeinsam mit Ihnen Handlungskonzepte und Vorgehensweisen, um Ihnen auch zu Hause eine langfristige Unterstützung zu sein.

Irene Bassler

Diplom-Sozialarbeiterin | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte: Heilpädagogische Förderung, Montessori-Therapie, Elterntraining

Qualifikationen:

  • Inklusionsfachkraft
  • Montessori Diplom

Fortbildungen:

  • Fortbildungen im Bereich Inklusion (z. B. frühkindlicher Autismus)
  • Elter- und Familienbildung

Jutta Blaicher

Psychologin (Staatsexamen) | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte: Heilpädagogische Förderung, Entwicklungsdiagnostik, Einschulungsberatung, Elternberatung und Elternkurse

Abgeschlossenes Studium:

  • Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt
  • Lehramt Grundschule

Fort- & Weiterbildungen:

  • systemisch-lösungsorientierte Beratung (2016)
  • verschiedene Schulungen und Kurse aus den Bereichen Heilpädagogik, Entwicklungsdiagnostik und Fragen der Erziehung

Raphaela Bühler

Psychologin | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte: Entwicklungsdiagnostik, heilpädagogische Förderung, Elternberatung

Qualifikation:

  • Bachelor of Science, Psychologie
  • Master of Science, Psychologie
  • examinierte Rettungsassistentin

zusätzliche Qualifikationen:

  • makroanalytische Beobachtung der Eltern-Kind-Interaktion
  • div. Seminare aus Bereichen der (früh-)kindlichen Entwicklung

Anja Götz

Kindheitspädagogin | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte: Heilpädagogische Förderung, Befunderhebung und Behandlung

Werdegang:

  • seit 2009 Erzieherin, stellvertretende Leitung in einem Kinderhaus
  • seit 2014 Kindheitspädagogin B.A.
  • seit 2017 Leitung eines Kindergartens

zusätzliche Qualifikationen:

  • Inklusionspädagogik
  • Museumspädagogik
  • Entwicklung des Kindes im Alter von 0-6 Jahren
  • Weiterbildung zur systemischen heilpädagogischen Fachkraft

Anna Hauser

Montessori-Therapeutin | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte: Heilpädagogische Förderung, Montessori-Therapie, Elterntraining

Qualifikation:

  • Montessori-Pädagogik mit Schwerpunkt Sonderpädagogik
  • Montessori-Therapeutin
  • seit 2011 in eigener Praxis tätig

Weiterbildungen:

  • Pikler Pädagogin
  • Sensory Awaresness (Elsa Gindler, Heinrich Jacoby)
  • Hengstenberg Seminar
  • Konfliktlösungen im Märchen
  • Kinder, die uns fordern
  • Die Unterstützung der Familie

Heike-Klara Klapper

Diplom-Sozialpädagogin - fachliche Leitung der Frühförderstelle | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte: Heilpädagogische Förderung, Elterngespräche, offenes Beratungsangebot, Beratungsgespräche

Qualifikation:

  • Studium Sozialpädagogik (BA)
  • Erzieherin

Brigitte Wörner

Montessori-Therapeutin | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte: heilpädagogische Behandlungen auf Basis der Montessori-Therapie, systemische Familienberatung

Qualifikation:

  • Montessori-Therapeutin

Weiterbildungen:

  • psychologische Beraterin
  • systemische Familienberatung
  • Davis-Legasthenie-Trainerin

Sabine Schweigert

Kindheitspädagogin (B.A.) | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte: Heilpädagogische Förderung, Befunderhebung, Elternberatung

Qualifikation:

  • Personenzentrierte Beratung mit Kindern und deren Bezugspersonen nach Carl Rogers- Grundstufe (Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspschoterhapie e.V.)

Weiterbildungen:

Adresse

Interdisziplinäre Frühförderstelle Lauingen GbR
Geiselinastraße 13
89415 Lauingen

Telefon: 09072-953900
Fax: 09072 - 701151
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Unser Büro ist besetzt:
Mo: 14 - 17 Uhr
Di bis Do: 13 - 17 Uhr

Wenn wir Ihren Anruf nicht persönlich entgegennehmen können, sprechen Sie uns bitte auf den Anrufbeantworter.

Therapiestunden nach Vereinbarung.