Ihr Kind ist uns wichtig

  • Deshalb (be)handeln wir nach folgenden Prinzipien:

  • Schnelle Terminvergabe

    Bei uns gibt es keine langen Wartezeiten. Wir bieten kurzfristig Termine an, vor allem, wenn Kinder einen hohen Förderbedarf haben und die Therapie schnell anlaufen soll.

    Wohnortnahe und familienbezogene Behandlung

    Die Frühförderung erfolgt entweder in unserer Praxis im Herzen von Lauingen oder im gewohnten Umfeld Ihres Kindes, also im Kindergarten oder bei Ihnen zu Hause.

    Ganzheitliche Behandlung

    Wir behandeln einzelne Entwicklungsdefizite nicht isoliert, sondern berücksichtigen die gesamte Entwicklung Ihres Kindes, seine Stärken und Fähigkeiten, sein seelisches Befinden und seinen Bezug zur Umwelt.

  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern

    Eltern sind unsere wichtigsten Partner. Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist Voraussetzung für einen gelingenden Förderprozess. Nur im regelmäßigen Austausch sind sowohl die Eltern, als auch die Mitarbeiter der Frühförderstelle, genau über die Entwicklungsschritte des Kindes informiert.

    Eltern, deren Kinder Entwicklungsverzögerungen haben, sind oft besonders belastet. Deshalb wollen wir Sie so gut es geht unterstützen und begleiten. Bei Fragen und Schwierigkeiten haben wir immer ein offenes Ohr. Außerdem beraten wir bei Erziehungs- und Alltagsproblemen, helfen bei der Klärung sozialrechtlicher Fragen und vermitteln Kontakte zu anderen Fachleuten, Kindereinrichtungen oder Institutionen.

  • Ständiger Kontakt zu Kindergärten und Kinderärzten

    Zum Wohle Ihres Kindes arbeiten wir eng mit den Kindergärten zusammen. Außerdem stehen wir im Austausch mit Kinderärzten, niedergelassenen Therapeuten, Institutionen und Beratungsstellen.